LANIKAI Bariton-Ukulele CKTU-B

Die Größte aus der Curly-Koa-Familie, fast schon eher ein viersaitige Gitarre. Denn schließlich werden die Saiten der Bartiton-Ukulele genauso gestimmt wie die vier höchsten Saiten einer Gitarre.  
Curly Koa ist ein seltenes Holz aus Hawaii, das für seine außergewöhnliche, wellige Holzmaserung bekannt ist. Das von uns für die LANIKAI Curly Koa Serie verwendete Holz wächst ausschließlich auf O´ahu, der größten Insel Hawaiis, und besticht durch sein prächtige, rötlich gefärbte Struktur. Weil eine Ukulele aus Koa zudem die positven Klang-Eigenschaften von Palisander und Mahagoni vereint, klingt sie genauso wunderbar wie sie aussieht. Einlagen aus Abalone runden den edlen Gesamteindruck zusätzlich ab.

Auszug aus dem Test in der guitar acoustic 3/2011:
"Ihr Korpus ist aus herrlich gemasertem, hawaiianischen Curly-Koa gefertigt... Die CK-B ist hervorragend bespielbar... Sie klingt fast schon wie eine Mini-Gitarre, lässt aber dennoch den typischen Ukulele-Sound erkennen. Akkorde klingen voll und sind mit einer guten Portion warmen Bass versehen."

Modell:

CKTU-B

Größe:

Bariton

Mensur:

51,8 cm

Halsbreite am Sattel:

38,1 mm

width

width

Decke:

Curly Koa

Boden und Zargen:

Curly Koa

Binding:

Ahorn

width

width

Hals:

Nato

Griffbrett:

Palisander

Steg:

Palisander

width

width

Mechaniken:

Chrom

Saiten:

Aquila

width

width

Lackierung:

Natur, matt

width

width

Weitere Spezifikationen:

TunaUke Technologie